Gefahr

29. April 2016

Oliver Krischer in seiner Rede zu Tschernobyl und Fukushima – Risiken der Atomkraft

Folgt man der Debatte und den Rednern der CDU am 30. Jahrestag von Tschernobyl bekommt man fast das Gefühl, dass wieder eine Forderung nach Laufzeitverlängerung kommt. Hier werden Risiken verharmlost und die Errungenschaften der Atomkraft hochgelobt – die CDU ist noch immer nicht im Nachatomkraftzeitalter angekommen.

Weiterlesen »

1. April 2016

Belgische AKW als Terrorziele?

Die AKW in Belgien sind bisher vor allem durch eines bekannt: Technische Pannen und anschließende Verschleierungen durch die Betreiber. Nun wird laut diverser Presseberichte immer deutlicher: Nicht nur technische Fehler stellen eine Gefahr dar, sondern auch Terrorpläne. Deshalb muss die Konsequenz sein, die AKW so schnell wie möglich abzuschalten.

Weiterlesen »