Effizienz

25. Juni 2016

Digitalisierungsgesetz Energiewende: Gut gedacht, schlecht gemacht

Nach Jahren des Nichtstuns haben sich Union und SPD endlich auf ein Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende geeinigt. Doch statt die Chancen der Zukunft zu nutzen, werden Stromkunden zukünftig mit intelligenten Stromzählern zwangsbeglückt und zur Kasse gebeten. Kleine Anlagenbetreiber – wie Solaranlagenbesitzer – werden durch den verpflichtenden Einbau schikaniert und die Bürgerenergiewende weiter ausgebremst.

Weiterlesen »