Aktuelles

2. April 2016

US-Dynastie Rockefeller: Ausstieg aus Fossilen, Einstieg in Erneuerbare

Die Industriellenfamilie Rockefeller machte seit dem 19. Jahrhundert Milliardengewinne mit dem Ölgeschäft. Nun hat die US-Industriedynastie angekündigt, sich aus dem Geschäft mit den fossilen Brennstoffen zurückzuziehen und in Erneuerbare Energien zu investieren.

Weiterlesen »

1. April 2016

Belgische AKW als Terrorziele?

Die AKW in Belgien sind bisher vor allem durch eines bekannt: Technische Pannen und anschließende Verschleierungen durch die Betreiber. Nun wird laut diverser Presseberichte immer deutlicher: Nicht nur technische Fehler stellen eine Gefahr dar, sondern auch Terrorpläne. Deshalb muss die Konsequenz sein, die AKW so schnell wie möglich abzuschalten.

Weiterlesen »

29. März 2016

Vogelschlag an Glasfassaden

Transparente und spiegelnde Oberflächen, wie große Fensterscheiben, Bürotürme, Wartehäuschen oder Lärmschutzwände aus Glas können für Vögel eine tödliche Gefahr sein.

Weiterlesen »

22. März 2016

Nord Stream 2 – Keine Privatsache

Ein Autorenpapier von Annalena Baerbock, Oliver Krischer, Dr. Anton Hofreiter, Marieluise Beck, Bärbel Höhn, Dieter Janecek, Omid Nouripour, Manuel Sarrazin und Dr. Julia Verlinden

Weiterlesen »

10. März 2016

Qualvolles Kükenschreddern gestiegen – Große Koalition guckt weg

Allein zwischen 2014 und 2015 ist die Zahl der männlichen Küken, die direkt nach dem Schlüpfen getötet wurden, da sie weder Eier legen noch genügend Fleisch ansetzen, um 4 Mio. auf 48 Mio. gestiegen. Dieser erneute Anstieg ist ein Armutszeugnis der Bundesregierung. Noch vor einem Jahr kündigte sie an, dass qualvolle Kükenschreddern bis 2017 zu beenden.

Weiterlesen »