24. Februar 2016

Brief gegen Castor-Exporte in die USA

Eigentlich hatte das Bundesamt für Strahlenschutz im vergangenen Jahr
angekündigt, dass die Anträge auf Castortransporte von Jülich nach Ahaus zum
Jahreswechsel 2015/2016 fertig bearbeitet sein sollen. Doch bislang ist davon nichts zu hören. Ich habe mich darum in einem Brief an das US Department of Energy gewandt.

Weiterlesen »